Sculptures

Comissioned work Auswahl
2013-15

Art constructions
2015

Wired Sculptures Auswahl
2012-2015 

La femme fatal
1999-2003

Rooms
2003…

Die Serie „Rooms“, deren erste Arbeiten 2002-03 entstanden sind, beinhaltet die künstlerische Aussage über die Raum-Zeit-Dimension, in der der Mensch gefangen und eingeschlossen ist, wobei sich, seit Anbeginn der Zeiten, manche dieser scheinbar ausweglosen Tatsache fügen, andere wiederum neugierig hinausschauen, um das Unbekannte zu entdecken, um die Grenzen zu erweitern, um den Ausweg zu finden.

Die Ton-Objekte der Künstlerin verbinden harmonisch die Spannung zwischen robusten, archaischen Formen und erdig glasierten Oberflächen mit der Eleganz der geschwungenen Linien. Der Raum ist gleichzeitig geschlossen und offen – Hoffnung und ein herausfordender Ruf für die Suchenden und Gläubigen aufzubrechen und sich auf Entdeckungsreise zu begeben…

 

Milaciky
2006

 

Ois füa’d Fisch
2008

Comments are closed.