About

Katarina Finta Sweda

Bio

1982-84 –  Studium der Malerei und Restaurierung bei Prof. Josefik, Prag und Prof. Csako, Kosice.
1984-88 –  Technische Universität in Kosice, Hochbau (Abschluss Dipl.Ing.)
seit 1989  in Österreich
seit 1994  Einzelausstellungen und Beteiligungen in Österreich, Deutschland und Belgien
(Galerie Daghofer Leoben, Galerie Carneri Graz, Galerie Payer Leoben, Schloss Farrach, Stadtmuseum Eisenerz, PORR-Wien, Museum Hermann Nitsch Mistelbach).
seit 1999 Entwicklung der skulpturalen Serie “St. Barbara” für Tunnelbau-Unternehmen, die nunmehr über 100 Unikate beinhaltet, die sich in privaten und öffentlichen Sammlungen  in Österreich, Schweiz, Deutschland, Russland und Indien befinden.

Medien  
Ton, Metall, Fotografie, Malerei, Collage, Zeichnung, Computergrafik

−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−

Comments are closed.